Aspen RapidWeaver 8 Blog Style
<i>Immobilien</i> <i></i> <i>regional</i>

Immobilien regional

Verbände

Bislang nur wenige Mietausfälle

 
Wohnungsmarkt. Trotz Corona-Krise, Kurzarbeit  und einem gesetzlichen Kündigungsverbot bezahlen die Mieter von Wohnungen weiterhin pünktlich ihre Miete. Anders sieht es bei gewerblichen Mietern aus.mehr

Expo Real ohne Region Stuttgart


Expo Real. Die Region Stuttgart wird in diesem Jahr nicht mit einem Gemeinschaftsstand auf der Expo Real vertreten sein. Die Münchener Messe ist der größte Treffpunkt der Immobilienbranche in Deutschland.

IMG_E1760mehr

Das Paradies vor der Haustür


Trend. Der eigene Garten hat sich in der Corona-Krise zu einem Rund-um-Wohlfühlort für die ganze Familie entwickelt. Davon profitieren auch die Garten- und Landschaftsbauer.

IMG_E8322mehr

Die Preise steigen weiter


Trend. Obwohl das Preisniveau auf dem Stuttgarter Wohnimmobilienmarkt auch im vierten Quartal noch einmal deutlich angestiegen ist, bleiben die Mieten insgesamt weit unter dem des Münchner Wohnungsmarktes.mehr

Mieterverein will abmahnen


Recht. Im Kampf um günstige Wohnungsmieten sollen Vermieter, die Wohnungen zu teuer anbieten, nach dem Willen des Deutschen Mieterbundes von ihm künftig abgemahnt werden dürfen.mehr

Unter der Erde herrscht das Chaos


Tiefbau. Um den Breitbandausbau und die E-Mobilität in der von der Politik gewünschten Geschwindigkeit im Land voranzubringen, fehlt es unter der Erde an einem Plan.mehr

Kompromiss mit Pferdefuß


Kommunen. Die aktuellen Reformpläne der Bundesregierung zur Grundsteuer hebeln trotz Öffnungsklausel das Wahlrecht der Länder aus, meint Haus & Grund Württemberg.mehr

Unsere Stadt soll grüner werden

Immobilien-Dialog.Weil Stuttgart im Sommer immer heißer wird, will Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn nur noch Neubauvorhaben in der City mit grünen Dächern oder Fassadenbegrünungen genehmigen. mehr

Zwischen den Welten


Standortbestimmung. Der Verband der Immobilienwirtschaft Stuttgart sieht sich als Bindeglied zwischen immobilienwirtschaftlichen Interessen und den Belangen von Politik und Kommunen.mehr

Kein (Bau-)Land in Sicht


Konjunktur. Die Situation auf dem Wohnungsmarkt wird sich vor allem in den großen Städten des Landes auch in den kommenden Jahren nicht verbessern.mehr